Rolladensteuerung zentral und mobil

Machen Sie Ihr Eigenheim mit einer Rolladensteuerung zum Smart Home. Jalousien und Rollläden können benutzt werden, um das Raumklima positiv zu beeinflussen. Im Winter gelangt Sonnenenergie ins Haus und Nachts lässt sich die Wärme durch das herunterfahren im Haus speichern. Eine intelligente Steuerung der Jalousien ist, wie andere Energiesteuerungen im Rahmen von KfW Programmen übrigens förderfähig.

schlaue UhrWenn die Jalousiesteuerung mit einer intelligenten Lichtsteuerung gekoppelt ist, lässt sich ein optimaler Tag-Nacht Rhythmus simulieren. Sie können diesen Effekt noch verstärken, indem Sie die Musikanlage des Hauses ebenfalls mit einbeziehen.

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, während die Jalousien langsam hochfahren und die ersten Sonnenstrahlen hineinlassen. Parallel dazu spielt das Haus Ihre Lieblings Playlist. Sie werden gleich mit deutlich mehr Energie in den Tag starten.

Sind Sie es leid, mehrfach vom Arbeitsplatz oder der Couch aufstehen zu müssen, weil Sie von suboptimal eingestellten Jalousien geblendet werden?
Auch hier hilft eine smarte Steuerung von Jalousien, die sich dem Lichteinfall anpasst.

RegenDie Steuerung der Jalousien kann auch wetterabhängig erfolgen.So können sich Rollläden und Jalousien bei Regen oder Sturm automatisch schließen und bei Sonnenschein wieder öffnen. Auch eine Steuerung über Bewegungsmelder ist möglich, sodass sich die Jalousien erst öffnen, wenn Sie aufstehen.

Wie Sie sicher wissen, ist es wichtig, regelmäßig zu Lüften. So verhindern Sie, dass Schimmel entsteht und Keime sich einnisten können. Verbraucherinstitute empfehlen daher bis zu vier mal täglich zu lüften. Doch gerade im Winter ist ein Luftaustausch schwierig. Durch die voll aufgedrehten Heizkörper verschlechtert sich der Luftaustausch und es geht viel Wärme verloren.

Durch smarte Sensoren und Thermostate lässt sich dieser Prozess optimieren und Heizkosten so deutlich senken. Intelligente Sensoren warnen Sie darüber hinaus vor Schimmelbildung. Schließlich sorgt eine Versorgung mit frischer, keimfreier Luft langfristig für mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Bausteine für eine smarte Rollläden und Jalousien

Basis

Basis Alarmanlage logo

Die Basis ist ein sparsamer Einplatiniencomputer mit individuell konfigurierter Software. Eine Basis ist nach belieben erweiterbar.

Auch von unterwegs kann der Status abgefragt werden. Rolläden und Jalousien können automtisch geöffnet oder geschlossen werden.

Funkschnittstelle

RFX-Rollo-Steuerung logo

Mit dem RFX Funk Modul können Rolläden kabellos gesteuert werden.

Rollo Motor

Rollo Motor logo

Ein elektronischer Rollo-Motor ist die ideale Möglichkeit einen Rolladen smart zu machen.

Unsere Sets für smarte Rollläden und Jalousien

Basic

ab 199

Erweiterung bereits vorhandener Funkrollos

  • 1 Basis
  • 1 Funkmodul

Standard

ab 299

neuer Rollladen elektrisch per Funk mit Basis

  • 1 Basis
  • 1 Funkmodul
  • 1 Rollo elektrisch

Komplett

ab 399

alle Rolläden smart steuern

  • 1 Basis
  • 1 Funkmodul
  • ab 2 Rollos

Automatisierte Steuerung nach Ihren Wünschen

Ein weiterer Aspekt Ihres Lebens, den ein Smarthome Ihnen erleichtern kann, ist die automatisierte Steuerung von Rollläden und Jalousien. Sensoren erkennen die Lichtstärke und Regeln den Einfall von Licht. So wird die Lichtstärke nie zu hell oder zu dunkel. Sie können in Ihrem Wohnzimmer den ganzen Tag lesen und müssten nicht ein einziges mal aufstehen um den Lichteinfall zu regulieren.

Auch hier gibt es verschiedene Lösungen: Von Einzelkomponenten und Open Source Lösungen über komplette Rolladensteuerung Systeme wie beispielsweise von Somfy. Auch hier gibt es intelligent lernende Systeme oder eine automatische Steuerung per Smartphone.

Eine automatische Steuerung dieser Elemente schützt Sie auch vor Einbrechern. Vorbei sind die Zeiten, in denen Nachbarn und Familie zwei mal am Tag vorbei kommen mussten, um die Jalousien hoch und wieder herunter zu lassen um so den Eindruck zu erwecken, dass die Hausbewohner im Urlaub sind. Ein weiterer Vorteil, den automatische Jalousien bieten, ist der Schutz der Privatsphäre. Die Jalousien können zum Beispiel so eingestellt werden, dass Sie im Bad automatisch herunter gelassen werden, wenn die Dusche angeht. So schützen Sie sich vor neugierigen Blicken.

Lassen Sie daher bei einem Neubau am besten schon von Anfang an Leitungen für die Rollosteuerung zentral und mobil verlegen. So sparen Sie sich später das kostenintensive Nachverlegen.

Aber auch bereits vorhandene Systeme lassen sich ohne großen Aufwand upgraden und mit dem Smart Home verbinden.

Rolladensteuerung News

Wie sieht eine Rollo Steuerung aus?

Wie werden Rollläden und Jalousien gesteuert? Für eine bessere Vorstellung, wie eine Rollo Steuerung aussieht, haben wir hier ein Beispiel mit 4 Rollläden. Das Wohnzimmer hat zwei Rollos - Wohnzimmer links und Wohnzimmer rechts - , sowie ein ... weiterlesen

Bloggerei icon